Über mich

Markus Bärtschi

Komplementär Therapeut mit eidg. Diplom
Dipl. Craniosacral Therapeut Cranio Suisse®
Dipl. Antara® Rückentrainer
Zertifizierter Schmerztherapeut

Krankenkassen anerkannt

Telefon: +41 79 703 88 04
für kurzfristige Anliegen, Terminänderungen bitte direkt auf diese Nummer.

Telefon: +41 56 284 08 09
bitte hinterlassen sie eine Nachricht, ich rufen gerne zurück.

Individuell, ganzheitlich, prozessorientiert – diese drei Komponenten zeichnen meine Arbeitsweise ganz besonders aus. Seit 2015 arbeite ich als Komplementärtherapeut mit der Methode Craniosacral Therapie in eigener Praxis für Körpertherapie im beschaulichen Kleindöttingen. Für mich ist es schon immer eine Herzensangelegenheit gewesen Menschen persönlich zu begleiten und Ihnen dabei zu helfen, der Wurzel Ihres Problems auf den Grund zu gehen. Sodass sich der gesundheitliche Erfolg langfristig einstellt und die Symptome nicht nur kurzfristig behoben werden.

Besonders wichtig ist für mich den Menschen mit all seinen Facetten in den Vordergrund zu stellen und ihn nicht auf seine Erkrankung zu reduzieren. Jedes Leiden hat seine eigene Geschichte, der ich wertfrei begegne. Sprichwörtlich möchte ich dem „gefallenen Kind“ unter die Arme greifen, damit es wieder weiterlaufen kann. Für mich ist die Arbeit erst dann getan, wenn sich eine Verbesserung der Lebensqualität einstellt – das ist meine Überzeugung, für die ich lebe.

Als ganzheitlicher Therapeut arbeite ich mit einer breiten Palette an Therapiemöglichkeiten. Durch die Craniosacral Therapie habe ich eine sensible Feinfühligkeit entwickelt, die auch bei Griffen aus der Osteopathie oder der Schmerztherapie zum Tragen kommt. Ich übersetze medizinische Berichte in eine verständliche Sprache und helfe Ihnen dabei, ihre derzeitige Lebenssituation besser zu verstehen.

Ganzheitlich bedeutet für mich auch über die Grenzen hinaus zu schauen. Eine Migräne kann mit der Craniosacral Therapie behandelt werden, aber ebenso gut kann der Grund für die Beschwerde ein Medikament sein, zu wenig Flüssigkeitsaufnahme über längere Zeit oder schlicht ein verspannter Nackenbereich. Durch die umfangreiche Betrachtungsweise von Störungsbildern ist es mir möglich, Blockaden schnell ausfindig zu machen und zu behandeln.

Zu meinen Kernkompetenzen zählen u.a. die Behandlung von Beschwerden am Bewegungsapparat (Nacken, Kiefer, Schultern, Wirbelsäule, Hüft-, Knie-, Fussgelenke, Hallux Vagus, Arthrosethemen) sowie andere körperliche und psychische Themen: vom Kinderwunsch bis Beschwerden im hohen Alter. Ich helfe Ihnen auf eine lockere Art und Weise mittels „Antara“ eine optimale und gesunde Körperhaltung sowie eine bewusste Körperwahrnehmung zu entwickeln. Damit Sie gesund werden und bleiben.